Hochzeits-Reportage

Was mich an Hochzeits-Reportagen so reizt? Nun Fotografie ist für mich vor allem das Einfangen von Emotionen aber auch das Auslösen der selbigen beim Betrachter und wo geht es perfekter als bei frisch Vermählten?


Ich habe schon mit Models gearbeitet, die perfekt von einem Moment auf den nächsten unterschiedliche Gemütszustände authentisch rüberbringen können, und darum geht es letztendlich, ist das Bild authentisch oder nicht, oder? Aber wirklich echte Gefühle gibt es nur sehr selten. Einmal auf jeden Fall bei Klein-Kindern, da liegt weinen und lachen so dicht bei einander, dass oft die Serienfunktion der Kamera nicht ausreicht und natürlich bei Hochzeiten. Wie die Braut hier ihren Mann anschaut oder auch der Brautvater, der seine Tochter nun endgültig "frei" lassen muss, das sind Momente, die es in einem Leben nur Bruchteile von Sekunden gibt und es wunderbar, dabei zu sein und es für die Ewigkeit festhalten zu können.

Catharina & Holger